Mikro Lernen

Mikro-Lernen2020-05-11T11:12:59+02:00

Micro Learning (oder Rapid Learning) erfolgt in Form eines Schnelltrainings oder einer Reihe von Mikrotrainings, die darauf abzielen, sich an die Einschränkungen der Fachkräfte anzupassen. Die durchschnittliche Dauer eines Micro Learning Moduls liegt in der Regel zwischen 5 und 10 Minuten. Dieses E-Learning -Lernformat ist heute beliebt, weil es das Lernen und Trainieren in einem oft ununterbrochenen täglichen Arbeitsablauf ermöglicht.

Mikro-Lernen, optimiertes Lernen

Mikro-Lernen, optimiertes Lernen

Mikro-Lernen, Rapid Learning, Nano Learning…. so viele Synonyme, um über diese sogenannten „schnellen“ E-Learning-Kurse zu sprechen. Aber was sind die Vorteile dieser Art von Training ?

Mikro-Lernen, Rapid Learning, Nano Learning…. so viele Synonyme, um über diese sogenannten „schnellen“ E-Learning-Kurse zu sprechen. Aber was sind die Vorteile dieser Art von Training ?

  • Ein Format, das die Assimilation erleichtert.
    Das menschliche Gehirn ist nicht dazu da, stundenlang zu lernen. Nur Konzentrationsstunden zählen

  • Agilität des Formats, einfach und anpassungsfähig
    Es ist jetzt durchaus möglich, an einzigartigen Orten oder Situationen zu lernen. Die Barrieren der Lernumgebung verschwinden. Training 2.0 ist geboren.

  • Granularität im Wissensaustausch
    Es ist wichtig, die richtigen Informationen zu teilen, egal wie klein sie sind. Es spart eine beträchtliche Menge an Zeit.

  • Ein Format, das die Assimilation erleichtert

  • Agilität des Formats, einfach und anpassungsfähig

  • Granularität im Wissensaustausch

Lasst uns in Verbindung bleiben

Lasst uns in Verbindung bleiben

Lasst uns in Verbindung bleiben

Verfolgen Sie ITycom in sozialen Netzwerken

ITYCOM Rekrutieren